FAQ                                                      

Gibt es den Wandanker auch mit einem stabileren Hangschloss?

 

Ein Wandanker muss nicht stabiler sein als die Wand auf der er befestigt ist. Wichtig ist, dass die Schraube tief genug in das Mauerwerk greift um eine maximale Befestigung zu erzielen.

Bei einem Fahrrad stellt der Rahmen einen weiteren Schwachpunkt dar. Professionelle Diebe durchtrennen den Rahmen und verkaufen die Komponenten.

Leider gibt es keine keine absolute Sicherheit!

Eine Reihe von Maßnahmen verhilft jedoch zum bestmöglichen Schutz:

  • Lassen Sie Ihr Rad möglichst nicht unbeaufsichtigt draußen stehen. Schätzungsweise werden mehr Fahrräder durch Morgentau und Regen zerstört als dass sie gestohlen werden.
  • Wenn Sie keine verschlossene Unterstellmöglichkeit zur Verfügung haben, wählen Sie einen gut einsehbaren Stellplatz, z.B. an einer Durchgangsstraße. Hier müssen Diebe ständig mit zufälligen Zeugen oder der Exekutive rechnen.

 

Kann man das Abus 64Ti/50 einfach mit einem Bolzenschneider durchtrennen? 

So einfach ist das glücklicherweise nicht.

Deshalb haben wir einen Versuch mit einen Bolzenschneider durchgeführt. 

Der Bolzenschneider war über einen Meter lang, so etwas versteckt man nicht - mal so eben - unter einer Jacke.

Zuerst versuchten wir ein Fahrradschloss, mit einer gehärteten Kette, von 6 mm Durchmesser zu durchtrennen und dann ein Abus-Hangschloss 64ti/50 an seinem 8 mm Bügel aus gehärteten Stahl anzugreifen.

Schon bei dem ersten Versuch wurde der Bolzenschneider zerstört; dieser schaffte es nicht, das Fahrradschloss zu knacken.

Dies zeigt, das die Hersteller von Schlössern schon über ausreichende Erfahrungen verfügen. 

 

 

Kann man ein Hangschloss nicht einfach mit zwei Schraubenschlüssel knacken?

Auf YouTube findet man dieses Video, in dem Hangschlösser mit zwei Schraubenschlüssel geknackt werden. Diese Hangschlösser lassen sich auf keinen Fall mit Abus Hangschlössern vergleichen. Wie man leicht erkennen kann wurden die Schlosskörper aus billigsten, bröseligen Spritzgusmetall hergestellt.

 

 

 

Warum hat der Wandanker überhaupt ein Hangschloss, man könnte doch direkt das Fahrradschloss in den Wandanker einfädeln? 

  • An dem Hangschloss kann man zB. ein Stahlseil anschliessen und gleich mehrere Fahrräder vor Diebstahl schützen.
  • Die Durchmesser der auf dem Markt erhältlichen Fahrradschlösser varriert sehr starkt. Würde  ein 4cm starkes Schloss durch den Wandanker passen, blieben bei der Verwendung eines 1cm starken Schlosses 3cm "Luft". Genug um an den Schraubenkopf heranzukommen.
  • Durch das Hangschloss besteht die Sicherungskette aus drei "Kettengliedern", Wandanker, Hangschloss und Fahrradschloss. Das erleichtert -gegenüber von nur zwei Kettengliedern- die Handhabung. 
  • Ein solch großer Wandanker könnte nicht zu einem vertretbaren Preis, aus rostfreiem Stahl hergestellt werden.

 

 

Empfehlung: Neben einer Fahrradversicherung ist auch die Registrierung des Fahrrades eine gute Maßnahme

Die Polizei findet immer wieder größere Mengen, gestohlene Fahrräder und sehr viele davon lassen sich nicht zuordnen.

Die Registrierung führt ihre örtliche Polizeidienststelle, zu festgelegten Terminen durch.

Mehr Informationen erhalten Sie unter anderen beim AdFC.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Schmidt PanzerHuelse.de